Slide LeftSlide Right

Über uns

Unter dem Dach der „Abacus Steuerberatung OG“ haben wir uns – Claudia Besold, Kerstin Rauch und Robert Richter – zusammen gefunden. Wir sind unabhängige Steuerberater, die vor allem die Freude an der Beratung und die Lösungsorientierung verbindet.

Unsere Leistungen

Buchhaltung ( 70% )

Personalverrechnung ( 65% )

Bilanzierung ( 80% )

Steuerliche Beratung ( 100% )

Betriebswirtschaftliche Beratung ( 95% )

Unsere Philosophie

Wir bieten Ihnen das volle Spektrum an Leistungen rund um Ihr Rechnungswesen an. Wir übernehmen gerne die monatliche oder quartalsmäßige Buchhaltung, die laufende Personalverrechnung oder die Erstellung des Jahresabschlusses. Steuerliche Spezialberatung, IT-nahes Consulting oder betriebswirtschaftliche Analysen zählen zu unseren Spezialgebieten.

In ausgewählten Situationen kann es sinnvoll sein, auf unser Netzwerk an Partnern zurückgreifen. So können wir sicherstellen, dass Sie immer die beste Lösung durch gezielten Einsatz von Fach Know-how erhalten.

Das Team

Claudia Besold

Steuerberaterin

Einsatzbereit!
Ihr Credo: „Mein großer Motivator ist der Spaß an der Arbeit und am Erfolg“. Ihre fachlichen Schwerpunkte liegen in der Beratung von Klein- und Mittelbetrieben, Handel, Gastronomie, Gewerbe und Handwerk, Land- und Forstwirtschaft sowie Vereinen.

Kerstin Rauch

Steuerberaterin

Die Steuer-Dolmetscherin
Ihr besonderes Talent ist, das komplexe „Steuerchinesisch“ für „Otto Normalverbraucher“ verständlich zu machen. Ihre Schwerpunkte liegen in der Bilanzierung und Beratung von Klein- und Mittelbetrieben mit Branchenschwerpunkt in den Bereichen Handel und Hotellerie/Gastronomie.

Robert Richter

Steuerberater

Der Kombinierer
Eine seiner Stärken ist die kombinierte Anwendung der Bereiche Steuerrecht, Betriebswirtschaft und IT. Seine Schwerpunkte liegen in der Betreuung von KMUs speziell in den Branchen Handel, Softwareentwicklung, Hotellerie, Gastronomie und Baugewerbe.

 

Kontakt

Wir lesen oder hören gerne von Ihnen.
Lassen Sie uns eine Nachricht zukommen oder kontaktieren Sie uns direkt.

 

Name:

 

Mag. Claudia Besold

Mobil: +43 (664) 40 623 17
E-Mail: claudia.besold@abacus-stb.at
 

Name:

 

Mag. Kerstin Rauch

Mobil: +43 (676) 57 660 30
E-Mail: kerstin.rauch@abacus-stb.at
 

Name:

 

Mag. Robert Richter

Mobil: +43 (664) 244 68 47
E-Mail: robert.richter@abacus-stb.at

Abacus Steuerberatung OG

Walther-von-der-Vogelweide-Platz 4/1

9020 Klagenfurt am Wörthersee

 

E-Mail: office@abacus-stb.at

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht




 

Impressum

Abacus Steuerberatung OG
Walther-von-der-Vogelweide-Platz 4/1
9020 Klagenfurt am Wörthersee

E-Mail: office@abacus-stb.at
Web: www.abacus-stb.at
LG Klagenfurt: FN 404844i
UID Nummer: ATU68264077
Bank: BKS Bank AG
BLZ: 17.000
Kontonummer: 115-001094
BIC: BFKKAT2K
IBAN: AT58 1700 0001 1500 1094

Die Abacus Steuerberatung OG ist Mitglied der Kammer der Wirtschaftstreuhänder. Es gelten die Allgemeine Auftragsbedingungen für Wirtschaftstreuhandberufe.

Urheberrecht

Der Inhalt und die Struktur der Webseiten der Abacus Steuerberatung OG sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Grafiken oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung. Einige Seiten enthalten Bilder und Grafiken, die von Dritten urheberrechtlich geschützt sind.

Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Webseite wurde von Abacus Steuerberatung OG sorgfältig erarbeitet. Abacus Steuerberatung OG prüft und aktualisiert die Informationen auf ihren Webseiten ständig. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die mittels Link verwiesen wird. Abacus Steuerberatung OG ist für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich und übernimmt keine wie auch immer geartete Haftung für Inhalte der verlinkten Seiten.

Grundlegende Ausichtung

Die Webseite beinhaltet unpolitische Informationen, die sich mit dem Steuer-, Sozial- und Wirtschaftsrecht beschäftigen und sich vorwiegend an Klienten der Kanzlei und solche die es werden möchten richten.

 



Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und wie wir – die Abacus Steuerberatung OG – Ihre personenbezogene Daten verarbeiten. Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Klienten, Interessenten und potentielle zukünftige Klienten, sowie ihre jeweiligen Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter.

Allgemeine Erfassung bei Zugriffen

Wir erfassen mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Erfasst werden können:

– eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
– das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf die Internetseite,
– die genaue Unterseite, die auf unserer Internetseite angesteuert wurde,
– die Internetseite, von welcher Sie auf unsere Internetseite gelangt sind (sogenannte Referer),
– der verwendete Browser und dessen Version, und
– das für den Zugriff verwendete Betriebssystem.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
– um einen reibungslosen Verbindungsaufbau der Internetseite zu gewährleisten,
– um Inhalte unserer Internetseite für Sie zu optimieren, und
– um die Systemsicherheit und Stabilität zu gewährleisten.

 

Diese Punkte liegen in Ihrem und unserem berechtigten Interesse. Daneben verwenden wir diese Daten gegebenenfalls auch, um unseren rechtlichen Verpflichtungen in der Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden nachzukommen. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Speicherdauer dieser Logfiles beträgt max. 2 Monate.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:
– zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung,
– zur Stärkung der bestehenden Klientenbeziehung bzw. zum Aufbau einer neuen Klientenbeziehungen oder dem Herantreten an Interessenten, einschließlich der Information über aktuelle Rechtsentwicklungen und unser Dienstleistungsangebot (Marketing).
Im Falle einer bereits erfolgten Beauftragung zur internen Organisation und zum Schadensmanagement der Kanzlei und soweit jeweils vom Klienten beauftragt:
– zur Durchführung der Lohnverrechnung für Klienten (einschließlich monatliche Lohn- und Gehaltsabrechnung, monatliche und jährliche Meldungen an Behörden etc.),
– zur Durchführung der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Klienten,
– zur Ausübung von Beratungs- und Vertretungstätigkeiten im Bereich des Steuerrechts und wirtschaftlichen Angelegenheiten,
– zur Beratung und Vertretung in Beitrags-, Versicherungs- und Leistungsangelegenheiten der Sozialversicherungen,
– zur Vertretung vor Verwaltungsgerichten und Verwaltungsbehörden und vor gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaften in Beitragsangelegenheiten und vor allen anderen behördlich tätigen Institutionen,
– zur sonstigen Beratung sowie zur Übernahme von Treuhandaufgaben und zur Verwaltung von Vermögen im Berechtigungsumfang des § 2 WTBG 2017, sowie
– zur jeder beauftragten Aufgabe gemäß § 2 WTBG 2017

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Klient sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonische Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) verarbeiten.

Wenn Sie unser Klient sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und auf der gesetzlichen Grundlage des WTBG 2017 (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO).

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter oben genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:
– von uns eingesetzte IT-Dienstleister sowie sonstige Dienstleister i.Z.m. Marketing-Aktivitäten,
– Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes,
– Wirtschaftstreuhänder für Zwecke des Auditing,
– Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles (z.B. Haftpflichtversicherung),
– Klienten, soweit es sich um Daten der Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter des jeweiligen Klienten handelt,
– Kooperationspartner und für uns tätige Rechtsvertreter,
– vom Klienten bestimmte sonstige Empfänger (z.B. Konzerngesellschaften des Klienten),
– zusätzlich im Falle von personenbezogenen Daten von Dienstnehmern unserer Klienten im Bereich der Lohnverrechnung:
– Gläubiger des Dienstnehmers sowie sonstige an der allenfalls damit verbundenen Rechtsverfolgung Beteiligte, auch bei freiwilligen Gehaltsabtretungen für fällige Forderungen,
– Organe der betrieblichen und gesetzlichen Interessensvertretung,
– Versicherungsanstalten im Rahmen einer bestehenden Gruppen- oder Einzelversicherung sowie Mitarbeitervorsorgekassen (MVK),
– mit der Auszahlung an den Dienstnehmer oder an Dritte befasste Banken,
– Betriebsärzte und Pensionskassen,
– Mitversicherte und
– zusätzlich im Bereich der Finanz- und Geschäftsbuchhaltung für Klienten:
– Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung,
– Banken im Auftrag des Klienten,
– Factoring-Unternehmen, Zessionare und Leasingunternehmen.

Manche der oben genannten Empfänger können sich außerhalb Österreichs befinden oder Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Österreichs verarbeiten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht jenem Österreichs. Wir setzen daher Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau bieten. Dazu schließen wir beispielsweise Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) ab. Diese sind auf Anfrage verfügbar.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Soweit Sie ein Klient, ehemaliger Klienten, Interessent bzw. potentiell zukünftiger Klient oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung, soweit die Marketingmaßnahme auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt
– zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
– die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,
– von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
– unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,
– Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Klient sind
– die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
– bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 521 52-25 69, E‑Mail: dsb@dsb.gv.at).

Einsatz von Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ der Firma Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.
Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“.

Kontaktformular

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, oder sich bewerben, werden Ihre angegebenen Daten als vorvertragliche Maßnahme zur Bearbeitung der Anfrage bei uns verarbeitet. Als Geschäftsbrief bewahren wir die Daten 7 Jahre bei uns auf. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ansprechpartner

Sämtliche Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung richten Sie bitte per E-Mail an

dsgvo@abacus-stb.at

 

oder schriftlich an

Abacus Steuerberatung OG
Walter-von-der-Vogelweide-Platz 4/1
9020 Klagenfurt.